Bannerbild

Ehrenurkunde und Ergebnis - Deutscher Engagementpreis 2012

05. 10. 2012

In einem Schreiben des Projektbüro dankt das Preisgericht des Deutschen Engagementpreis 2012 dem Verein Waldspielplatz Steinbrüchlein für die Teilnahme an diesem Wettbewerb. Rund 1200 Personen und Organisationen waren dafür nominiert worden. Das Projektbüro hat alle Einreichungen gelesen, nachrecherchiert, bewertet und schließlich die 40 besten Projekte an die Jury weitergeleitet. Daraus wurden dann die fünf Gewinner ermittelt.

"Wir hoffen sehr, dass Sie sich gerne am Deutschen Engagementpreis beteiligt und über Ihre Nominierung gefreut haben. Die persönliche Nominierung hat bereits unter Bweis gestellt, dass Sie sich in besonderer Weise um das Gemeinwohl verdient gemacht haben. Dafür möchten wir Ihnen herzlich "Danke" sagen! Als Zeichen der Anerkennung erhalten Sie die beiliegende Urkunde", so Cathrin Heinrich, Leiterin des Projektbüros.

"Wir freuen uns über diese Urkunde und Anerkennung, denn dafür überhaupt nominiert zu werden, war für uns schon eine große Ehre", so Vorsitzende Jutta Bär und Werner Gruber. "Wir sind mit unserer Mannschaft auch etwas stolz auf die bisher geleistete Arbeit, denn wir wir tun dies für die Menschen in unserer Region".   

 

Foto: Ehrenurkunde Deutscher Engagementpreis 2012